.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

.

.

Peta Aktion mit Marcus Walz

In 2010 wird Marcus von der weltbekannten Tierschutzorganisation PeTA für eine groß angelegte Werbekampagne im Print-, Online- und TV-Bereich eingeladen.

Die Kampagne wird für alle Beteiligten ein riesen Erfolg und sorgt insbesondere in der Motorradszene für großes Aufsehen, da Marcus es schon immer abgelehnt hat, für die Herstellung seiner Sitzbänke echtes Leder oder gar exotisches Leder wie beispielsweise Krokodil-, Rochen- oder Straussenleder zu verwenden.

Schon seit vielen Jahren verwendet Marcus ausschließlich synthetisches Leder wie z.B. Alcantara.

PETA TV Spot

.
.


Homepage